Als Stevie Wonder 2011 in die „Hall of Fame“ des legendären Apollo Theater in New York aufgenommen wurde, trat im musikalischen Rahmenprogramm auch der damals erst 10-jährige Pianst und Hammond-Organist Matthew Whitaker auf. Seither wird der ebenfalls blinde Whitaker häufig mit Stevie Wonder verglichen. Tatsächlich ist Whitaker eine Ausnahmebegabung, der seine virtuosen Jazzexkurse mit viel Soul zu unterfüttern pflegt. Als Vorbilder nennt Whitaker u.a. Art Tatum, Thelonious Monk, Ahmad Jamal und Oscar Peterson.

Info

Location
Datum
Sa 28.7.18
Türöffnung
Konzertbeginn
Eintritt
CHF 90.00

Line Up

Matthew Whitaker
Piano, Organ
Ted Morcadi
Guitar, Bass
Sipho Kunene
Drums
Mathew Whitaker

Am gleichen Tag