Das Konzert wird kurzfristig ins sehr nahe Château Papillon verlegt. (Gleich unten an der Strasse die zum Dracula Club führt, direkt hinter dem Hotel Bären)

1918 ging nicht nur der Erste Weltkrieg zu Ende, 1918 kam auch Leonard Bernstein auf die Welt. Der passionierte Zigarettenraucher und Whiskyliebhaber Bernstein war nicht nur der Rockstar unter den grossen Dirigenten des 20. Jahrhunderts: Er war auch ein begnadeter Komponist, der leider viel zu oft auf den Welterfolg «West Side Story» reduziert wird. Zum 100. Geburtstag Bernsteins haben Armin Brunner und Daniel Schnyder eine Hommage kreiert, die den programmatischen Titel «Musiker zwischen exzessiver Lebensgier und tiefer Depression» trägt.

Info

Datum
Mi 1.8.18
Türöffnung
Konzertbeginn
Eintritt
CHF 90.00

Line Up

Graziella Rossi
Erzählerin
Helmut Vogel
Chronist
Daniel Schnyder
Saxophone
Marcin Grochowina
Piano