Von Festival da Jazz
7.5.18

Ein Audi am Lexus-geprägten Festival da Jazz? Vergeben Sie uns den Schenkelklopfer, manchmal muss es sein. Aber tatsächlich: Ludovico Einaudi kommt ans Festival da Jazz. Der Komponist, Filmmusiker und grossartige Pianist verzaubert seine Fans weltweit auf grossen Bühnen. Bei uns wird Einaudi den prächtigen Flecken am Stazersee bespielen.

Ein Happening ist garantiert!

Einaudis Grossvater war in den frühen 50-er Jahren Staatspräsident Italiens. Wobei, wer war das nicht – wenn man die kurzlebigen Italienischen Regierungen betrachtet. Sein Elternhaus war geprägt vom Umgang mit Künstlern, Literaten, Politikern und Medienschaffenden. Entsprechend vielseitig, grenzenlos und weltoffen wurde Einaudi geprägt. Ebenso sein Schaffen: Mal minimalistisch, mal wuchtig, mit Anleihen zum Jazz, aber auch zu Pop und Klassik. Einaudi erzählt musikalische Geschichten und begeistert so Mal für Mal sein Publikum mit grossem Kino.

Sein Open-Air Konzert am Lej da Staz wird kostenfrei dargeboten. Das ist das Dankeschön des Festival da Jazz an die Engadiner Bevölkerung und natürlich auch an alle, die es sonst interessieren könnte, und auch dürfte.

Konzert