Eintritt frei

Der Pianist Vladyslav Sendecki und der Schlagzeuger Jürgen Spiegel bilden ein Duo der Superlative, das einen Bogen zu spannen versteht von fragiler Intimität bis zu hochexplosiven Ausbrüchen. Die Zeitschrift Jazzthetik spricht von einem «raren Glücksfall der Zwiesprache». Und Jazzthing attestiert dem Duo «Poesie und Dynamik, Freiheit und intuitives Einfühlungsvermögen umgeben von einem dichten Kraftfeld». Nachdem er die Jazzszene seiner polnischen Heimat mächtig aufgemischt hatte, startete Sedecki ab Mitte der 80er-Jahre auch international durch und war u.a. an der Seite von Billy Cobham, Al Jarreau, Jaco Pastorius und Charlie Mariano zu hören. Spiegel kennt man in erster Linie durch das Tingvall Trio.

Info

Location
Datum
Fr. 15.7.22
Türöffnung
Konzertbeginn
Eintritt
Eintritt frei

Am gleichen Tag