Die polyglotte Sängerin Somi beschreitet in ihrer mal majestätischen, mal mysteriösen Musik eine imaginäre Brücke, die von Afrika bis nach Harlem reicht (ihre Eltern stammen aus Ruanda und Uganda, sie wurde in den USA geboren und lebte zeitweise in Nigeria). Man hat Somi bereits mit Miriam Makeba und Nina Simone verglichen. Somi ist einerseits eine Urgewalt, die aus jedem Laut magische Musik macht, und andererseits eine politisch engagierte Frau, die mit Stücken wie «Brown Round Things» oder «Black Enough» klar Position bezieht.

Info

Location
Datum
Sa 14.7.18
Türöffnung
Konzertbeginn
Eintritt
CHF 175.00

Line Up

Somi
Vocal
Liberts Ellman
Guitar
Keith Witty
Bass
Toru Dodo
Piano
Otis Brown III.
Drums
Somi

Am gleichen Tag