Eintritt frei

Das Energiebündel Jamie Cullum bleibt auch nach dem Brexit-Votum ein ganz heisser Exportartikel Grossbritanniens, schliesslich ist er nicht nur als Sänger eine Nummer für sich, sondern auch als brillant-draufgängerischer Pianist. Auf seinem aktuellen Album „Interlude“ lädt Cullum alte Stücke mit neuer Energie auf und spannt dabei einen atemberaubenden Bogen vom „Lovesick Blues“ über das Titelstück (hinter dem sich Dizzy Gillespies „A Night in Tunisia“ verbirgt) bis zu Sufjan Stevens „The Seer’s Tower“. An der frischen Bergluft wird dieser Power-Performer garantiert zu Bestform auflaufen!

Zudem: Kombinieren Sie Ihren Konzertbesuch auf Muottas Muragl mit einem unvergesslichen Dinner. Noch wenige Plätze im schönen Panorama-Restaurant erhältlich.

Info

Location
Datum
Mi 19.7.17
Türöffnung
Konzertbeginn
Eintritt
Eintritt frei

Line up

Jamie Cullum
Vocals & Piano
Tom Richards
Keyboard, Saxophone
Rory Simmons
Guitar, Trumpet
Loz Garratt
Double Bass
Brad Webb
Drums

Hörprobe

Jamie Cullum / Work of Art