Vor 55 Jahren nahm Herbie Hancock mit «Takin’ Off» sein erstes Album unter eigenem Namen auf. Für dieses Debüt, das auf dem Label Blue Note erschien, hatte er nicht nur eine exellente Band (mit Freddie Hubbard, Dexter Gordon, Buch Warren und Bill Higgins) zusammengestellt, sondern auch eine Reihe toller Stücke komponiert - «Watermelon Man» wurde sein erster veritabler Hit. Das war der Anfang einer stratosphärischen Karriere eines der grössten Musik-Innovatoren aller Zeiten. Zu Hancocks aktueller Band gehört u.a. der famose aus Westafrika stammende Gitarrist Lionel Loueke.

Info

Datum
Mi 26.7.17
Türöffnung
Konzertbeginn
Eintritt
CHF 275.00

Line up

Herbie Hancock
Piano
Lionel Loueke
Guitar & Vocals
Terrace Martin
Keyboard & Saxophone
James Genus
Bass
Vinnie Colaiuta
Drums

Hörprobe

Herbie Hancock / Solitude