Vor einem halben Jahrhundert rief Klaus Doldinger die Band The Motherhood ins Leben, die als Blaupause für seine legendäre Jazzrock-Formation Passport gelten darf. Nun lässt Doldinger die Motherhood-Stücke in zeitgemässer Manier im aktuellen Passport-Stil wieder aufleben. Über die kurze, aber wichtige Motherhood-Phase berichtet Doldinger: «Es war eine spannende Zeit. Die Rockmusik öffnete sich zu dem Zeitpunkt dem Jazz und den Formen, die man heute als Weltmusik bezeichnet. Der Soul wurde zunehmend anspruchsvoller. Und ich war, vom Jazz kommend, mittendrin.» Und mittendrin ist Doldinger nach wie vor - und das mit 84 Jahren.

Info

Datum
Fr. 17.7.20
Türöffnung
Konzertbeginn
Eintritt
CHF 175.00

Line Up

Klaus Doldinger
Saxophone
Michael Hornek
Keyboards
Peter O'Mara
Guitar
Peter Scales
Bass
Ernst Stoeer
Percussion
Biboul Darouiche
Percussion
Christian Lettner
Drums
Klaus Doldinger's Passport

Am gleichen Tag