Billie Holiday, Nina Simone, Odetta, Miriam Makeba: Starke Frauen, die ihre Stimmen auch für den Kampf gegen Ungerechtigkeit erhoben, haben den musikalischen und soziokulturellen Werdegang von Angélique Kidjo massgeblich geprägt. Das Motto der aus Benin stammenden Sängerin lautet: „Sing the Truth“ (1982 floh Kidjo von Benin nach Frankreich, weil sie sonst höchstwahrscheinlich im Gefängnis gelandet wäre). Die Wahrheit verpackt Angélique Kidjo auf beeindruckende Weise in eine überaus leidenschaftliche multiethnische Musik, die sich aus ganz unterschiedlichen Quellen (u.a. Afro-Pop, Jazz, afro-karibische Musik) speist.

Details zum Ticketing am Lej da Staz, s. unten

Info

Location
Datum
So. 18.7.21
Türöffnung
Konzertbeginn
Eintritt
Allwetter-Ticket CHF 175
Eintritt
Schönwetter-Ticket CHF 0

Allwetter-Ticket: Sitzplatz im besten Priority-Bereich, inkl. üppigem Picknick-Korb. Bei Regen garantierter Sitzplatz im Reine Victoria. 

Schönwetter-Ticket: Lösen Sie ein kostenloses Ticket, zwecks Registrierung der Personalien. Für einen rücksichtsvollen Umgang mit diesen Tickets sind wir Ihnen sehr dankbar. 

Line Up

Angélique Kidjo
Vocals
Thierry Vaton
Keyboards
Rody Cereyon
Bass
Gregory Louis
Drums
David Donatien
Percussion
Angelique Kidjo

Am gleichen Tag